Herzlich Willkommen
beim Musikverein Urloffen

Kirchenkonzert

Kirchenkonzert

Der Musikverein Urloffen lädt am Sonntag, den 30.04.2017, zum Kirchenkonzert in die Pfarrkirche St. Martin in Urloffen ein.
Unter der bewährten Leitung von Markus Brunner können Sie sich auf >>Feuerwerksmusik<< von Georg Friedrich Händel (in Bearbeitung von Peter Fister), >>I will follow him<< aus dem Film „Sister Act“ und anspruchsvolle Soli in den Stücken >>Gedanken an dich<< und >>I can – I will<< freuen.
Imposante Werke wie >>The Witch and the Saint<< werden durch die einmalige Akustik in der Kirche besonders klangvoll erstrahlen.

Lassen Sie sich dieses Klangerlebnis nicht entgehen. Der Eintritt ist frei. Beginn des Konzertes ist um 18 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Musikverein Urloffen

Generalversammlung Musikverein Urloffen

Am vergangenen Sonntag, den 26. März 2017, lud der Musikverein aus Urloffen zur jährlichen Generalversammlung in die Adlerstube ein. Nach der musikalischen Eröffnung und der Totenehrung trugen die Ressortleiter ihre Berichte vor.

Aktivitäten, Zahlen, Daten und Fakten des Musikvereins im Kalenderjahr 2016

Anzahl „nicht musikalischer Aktivitäten“

10, darunter z.B. zwei Altpapiersammlungen, Bewirtungen und kameradschaftliche Events, wie beispielsweise der Musikerwaldspeck

Anzahl musikalischer Veranstaltungen

26, darunter Auftritte in Diersheim, Sasbachried und Önsbach und das Jahreskonzert im Dezember

Anzahl der Gesamtproben 2016

44, nicht mit eingerechnet sind Satz- und Registerproben

Anwesenheitsquote in den Proben

77,5 %

Anzahl aktiver Musiker

45

Anzahl der Musiker im Jugendorchester

25

Jungmusiker in Ausbildung

60

Jungmusikerleistungsabzeichen

Silber für Larissa Bächle und Tobias Walter

Chorführer Fabian Danner berichtete über die Aktivitäten des Musikvereins im vergangenen Jahr. In der Summe waren es 80 Aktivitäten, unter anderem zwei Papiersammlungen, die Ausrichtung des Sommerfestes und des Flammenkuchenhocks (Flammenkuchenhock ist eine Veranstaltung des Fördervereins) und das Jahreskonzert im Dezember.

Der Probenbesuch hat sich, gegenüber 2015, verschlechtert. Dennoch erhielten 7 Musiker Gläser für vorbildlichen Probenbesuch, darunter Fabian Danner, Stefan Sauer, Sina Sauer, Michael Boschert. Die genannten Musiker schafften es im vergangenen Jahr an nicht mehr als fünf Vereinsveranstaltungen zu fehlen. Thomas Sauer, Daniel Wörner und Lea Sauer fehlten im gesamten Jahr nur zweimal und erhielten ebenfalls ein Glas.

Stellvertretend für das Dreiergespann des Jugendteams berichtete Konstantin Armbruster über die Aktivitäten der Jungmusiker. Derzeit befinden sich ca. 60 Jungmusiker und -musikerinnen an allen Instrumenten in Ausbildung. Insgesamt 17 Kinder werden an der Blockflöte unterrichtet und erlernen musikalische Grundkenntnisse. Auch die Kooperation mit der Grundschule besteht weiter fort. Die Bläserklassen werden von Markus Göpper geleitet.

Die Jugendkapelle unter der Leitung von Fabian Danner besteht derzeit aus 25 Musikern zwischen 10 und 16 Jahren. Unter ihnen sind Larissa Bächle und Tobias Walter, die im letzten Herbst erfolgreich das silberne Jungmusikerleistungszeichen (JMLA) ablegten (siehe Foto). Um die Jugendlichen zu motivieren und für den Verein zu begeistern, organisierte das Jugendteam zahlreiche Aktivitäten. Ein Highlight war der Hüttenaufenthalt in den Sommerferien.

Beim Bericht des Kassierers beschritt Stefan Sauer den Weg zur Digitalisierung und präsentierte die Vereinsfinanzen erstmals in Form einer Power Point Präsentation. Neben Zahlen und Fakten enthielt diese auch Fotos des Vereins bei den zahlreichen Aktivitäten.

Der Kassenbestand hat sich im Verlauf des Jahres 2016 positiv entwickelt. Die Vereinskasse wurde von Thomas Otteni und Jürgen Kopka geprüft und die Kassenführung als einwandfrei erklärt. Die Entlastung des Kassierers und der Gesamtvorstandschaft wurde von der Versammlung einstimmig erteilt.

Das Gesamtresümee von Dirigent Markus Brunner fiel positiv aus. Der Verein erarbeitete sich über die letzten fünf Jahre hinweg ein hohes Niveau und präsentierte sich vor allem beim Jahreskonzert hervorragend. Auch anspruchsvolle Stücke wurden im vergangen Jahr gemeinsam gemeistert.

Allerdings blickte Herr Brunner mit Bedauern auf den zurückgegangenen Probenbesuch und sagte klar und deutlich, dass er damit nicht zufrieden sei. Besonders im Hinblick auf das bevorstehende Kirchenkonzert am 30. April erhofft sich Brunner gut besuchte Proben.

Der 1. Vorsitzende Klaus Armbruster informierte die Anwesenden über den geänderten Termin des Musikfests, welches bereits im Mai durchgeführt wird. Mit einem neuen Konzept erhofft sich der Verein, dass ein breiteres Publikum angesprochen wird.
Die Papiersammlungen haben sich laut Herr Armbruster in der Bevölkerung etabliert und werden auch in diesem Jahr durchgeführt. Zusammen mit anderen Vereinsaktivitäten wird auf diese Weise die hohe Qualität der Jugendarbeit gesichert.

Geehrt wurde Dominik Hass für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft im Musikverein Urloffen.

Foto (von links nach rechts): Ortsvorsteher Wendelin Huschle, Tobias Walter, Dirigent Markus Brunner, 2. Vorsitzender Michael Boschert, 1. Vorsitzender Klaus Armbruster, Larissa Bächle und Dominik Hass.

In der Wortmeldung zum Schluss danke Ortsvorsteher Wendelin Husche dem Verein für sein Engagement für die Gemeinde. Das Zusammenspiel verschiedener Generationen ist im Musikverein ein tragendes Element und stärkt die dörfliche Gemeinschaft.

Mitgliederversammlung 2017

Der Musikverein der Meerrettichgemeinde Urloffen e.V. lädt alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins am 26.03.2017 um 11:30 Uhr zur Mitgliederversammlung ins Gasthaus Adlerstube ein.

Besonders möchte ich unsere Ehrenmitglieder sowie die Eltern der Jungmusiker einladen.  Der Musikverein wird zuvor um 10:00 Uhr einen Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin musikalisch umrahmen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung sowie Bekanntgabe der Tagesordnung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Chorführers
  4. Bericht der Jugendleitung
  5. Bericht des Kassierers
  6. Bericht der Kassenprüfer mit anschl. Entlastung
  7. Bericht des Dirigenten
  8. Bericht des 1.Vorsitzenden
  9. Grußworte der Gäste
  10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Wünsche und Anträge sind bis zum 21.03.2017 beim 1.Vorsitzenden in schriftlicher Form einzureichen.

Klaus Armbruster
1. Vorsitzender

Die närrische Zeit hat begonnen

Die närrische Zeit hat begonnen

Vergangenes Wochenende (14.01. – 15.01.2017) fand in Urloffen das große Schellnarrentreffen statt. Am Samstagabend eröffnete der Musikverein die Jubiläums-Proklamation und begleitete am Sonntag den großen Narrensprung.

Ein dickes Dankeschön geht an die Umzugsgäste, die uns im Narrendorf am ASV-Platz bei unseren Zelten besucht haben. Ein weiteres Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer, die durch ihren tatkräftigen Einsatz dieses Event ermöglicht haben.

Weitere Fastnachtstermine zum Vormerken

29.01. Ausfahrt mit den Meerrettichdämonen zum Narrentreffen in Oberharmersbach.
23.02 Hemdglunkerumzug
26.02 Fastnachtsumzug in Urloffen
28.02. Musiker ziehen durchs Dorf

 

Altpapiersammlung

Altpapiersammlung

Vergessen Sie nicht ihr Altpapier für uns zu sammeln!  Am 29.04.2017 ist es wieder soweit!!!

Gesammelt werden Zeitschriften, Zeitungen und Werbeprospekte in Bündel oder Kartons.

Sollten Sie bis zum Abholtermin nicht genügend Platz zum Aufbewahren haben, können Sie uns gerne unter 0151 6263 6566 anrufen. Wir holen die Bündel und Kartons daraufhin nach Rücksprache bei Ihnen ab.

Den Erlös der Sammlung werden wir für die Ausbildung unserer Jungmusiker/innen verwenden. Schon heute ein herzliches Dankeschön an alle, die uns bei unserer Sammlung unterstützen.

 

Ihr Förderverein des Musikverein Urloffen

 

Die närrische Zeit ist in vollem Gange

An diesen Terminen können Sie uns live erleben…

23.02 Hemdglunkerumzug
26.02 Fastnachtsumzug in Urloffen
28.02. Musiker ziehen durchs Dorf

 

Das Musikjahr 2017 hat begonnen…

Das Musikjahr 2017 hat begonnen…

Am 7. Januar startete der Musikverein traditionell bei der Holzversteigerung der Gemeinde ins neue Jahr. Erstmals fand die Versteigerung beim Waldfestplatz in der Nähe des Pfadfinderplatzes in Urloffen statt. Hier wurde fleißig ver- und ersteigert.

Die kühle Winterluft machte hungrig und durstig. Bei eisigen Temperaturen gab es heißen Musikereintopf und zartes Wildschwein vom Grill. Wärmen konnte man sich am wohligen Lagerfeuer. Abgerundet wurde das Event mit zünftiger Blasmusik.

Die närrische Zeit beginnt

Dieses Wochenende (14.01. – 15.01.2017) findet in Urloffen das große Schellnarrentreffen statt. Am Samstagabend beginnt das Event mit der großen Hexen- und Geisternacht. Am Sonntag findet ein großer Narrensprung (Beginn um 14:01 Uhr) statt.

Der Musikverein Urloffen präsentiert sich bei beiden Events in der neuen Fastnachtsuniform, die letztes Jahr angeschafft und eingeweihte wurde.  In Anlehnung an den Meerrettichmann besteht die Fastnachtsuniform aus einer blauen Jacke, einer dunklen Hose und einem am Original angelehnten Hut.

Ihr Musikverein Urloffen

 

Holzversteigerung am 7. Januar

Holzversteigerung am 7. Januar

Frische kühle Winterluft genießt man am besten draußen in der Natur, zusammen mit Freunden und Bekannten bei leckerem Essen und Trinken und schmissiger Marschmusik.

Die Musiksaison 2017 beginnt daher für den Musikverein Urloffen traditionell mit der Holzversteigerung am 7. Januar. Besonders ist bei der Versteigerung, dass sie erstmals beim Waldfestplatz in der Nähe des Pfandfinderplatzes stattfindet und so für alle gut zu Fuß erreichbar ist. Hier wird ab 10:30 Uhr fleißig ver- und ersteigert.

Erfahrungsgemäß machen Veranstaltungen an der frischen Luft hungrig und durstig. Darauf ist das Team des Fördervereins bestens vorbereitet. Ab 12:00 Uhr gibt es >>Wildschwein vom Grill<< und >>Musikereintopf<<. Den ganzen Tag über kann man knusprigen Waldspeck oder leckere Würste, sowie kalte und warme Getränke, genießen. Abgerundet wird das Ganze mit zünftiger Blasmusik.

Auch nach der Versteigerung ist noch nicht Schluss. Verbringen Sie den restlichen Mittag am Lagerfeuer in geselliger Runde.

 

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!

Veranstaltungen